VW Golf GTI Clubsport 2024: Facelift für den 300-PS-Golf

VW Golf GTI Clubsport 2024: Facelift für den 300-PS-Golf

Facelift für den 300-PS-Golf: Auf dem Nürburgring enthüllte Volkswagen den neuen VW Golf GT Clubsport 2024. Neu sind das Design, das Infotainment und das Sportfahrwerk. Preise sind allerdings noch keine offiziell.

VW präsentierte just vor dem Start der legendären 24 Stunden auf dem Nürburgring den aufgefrischten Golf GTI Clubsport. Neu beim Clubsport-Golf ist vieles. Etwa die LED-Plus-Scheinwerfer. Diese gab es zwar schon zuvor, allerdings hat VW noch mal Design und Signatur gepimpt. Ganz neu ist das illuminierte VW-Logo im Grill. Im Heck verspricht ein fetter Dachkantenspoiler maximalen Abtrieb. Aufgefrischt sind zudem die LED-Rücklichter.

Clubsport ist auf Performance getrimmt

Ansonsten ist der VW Golf GTI Clubsport 2024 vor allem auf eines getrimmt: pure Performance. Wofür die Wolfsburger ins Detail gehen. Die neuen 19-Zöller sind ein gutes Beispiel. Das Rad „Queenstown“ ist mit seinen fünf ovalen Halbkreisen an die klassische Felge „Detroit“ angelehnt. Diese war dem GTI V auf die Achsen geschnallt. Optional ist außerdem – wie auch für den „normalen“ GTI – das Schmiederad „Warmenau“ (ein Wolfsburger Stadtteil) zu ordern. Das 19-Zoll-Rad wiegt pro Stück nur 8 kg. Damit spart die Felge ungefederte Masse und verspricht mehr Bumms auf der Straße.

AngebotBestseller Nr. 3
GOFORJUMP 1 STÜCK Auto tragbare Bier-Trinkflaschenöffner...*
Multifunktionsdesign: Flaschenöffner und Sicherheitsschnalle.; ABS & Edelstahl Material mit Taschengröße: haltbarer und einfach zu tragen.
4,19 EUR

Apropos: Unter der Haube des VW Golf GTI Clubsport 2024 brummt der EA888 LK3 evo4. Der Turbobenziner mit vier Zylindern mobilisiert 300 Pferde (221 kW) aus zwei Litern Hub. Außerdem ein maximales Drehmoment von 400 Nm. Zum Vergleich: Der GTI kommt seit seinem Facelift auf 265 PS (+20) bei 370 Nm. Der Clubsport bringt jedenfalls in Serie eine elektronisch geregelte Vorderachsquersperre mit. Gegen Aufpreis zudem die adaptive Fahrwerksregelung DCC. So rennt der Clubsport in 5,6 Sekunden von null auf 100 Sachen (GTI: 5,9 s).

VW Golf GTI Clubsport 2024 schafft 267 km/h

Abgeregelt ist der Renner übrigens bei 250 km/h. Zumindest im „Normalfall“. Denn mit dem „Race Paket“ sind 267 km/h drin. Exklusiv ist zudem der Fahrmodi „Special“. Dieser stimmt „fahrdynamisch relevante Systeme auf die besondere Streckencharakteristik der Nürburgring-Nordschleife“ ab. Nötig ist dann aber die adaptive Fahrwerksregelung DCC.

Bestseller Nr. 1
PLGEBR Leichtmetallräder, Maßstab 1:64, Alufelgen,...*
Lieferumfang: 4 x Räder, 2 x Achsen
1,89 EUR
Bestseller Nr. 2
LEICHTMETALLRADER DEZENT TZ GRAPHITE GRAPHITE MATT 16"*
Dezent TZ graphite Felgen 6.5Jx16 ET33 5x112; Kompatibel mit Audi A3 A4 Q2; Felgenfarbe Graphit
119,99 EUR

Regeln kann der Fahrer das übrigens alles ganz bequem über das (neue) Multifunktionslenkrad in Leder. Wozu Volkswagen obendrein ein neues Infotainmentsystem spendiert. Dieses ist selbsterklärend und erlaubt dem Fahrer, sich mehr auf die Strecke zu konzentrieren. Zusätzlich verbaut ist der neue Sprachassistent IDA, der obendrein mit Chat GPT verbunden ist.

Bild: Volkswagen

Hinweis: Als Amazon-Partner verdient MotorMaxime.DE an qualifizierten Verkäufen. Letzte Preis-Aktualisierung am 14.06.2024. Achtung: Der Preis kann mittlerweile gestiegen sein, es gilt der tatsächliche Preis auf der Webseite des Händlers zum Zeitpunkt des Kaufs. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Bilder stammen von der Amazon Product Advertising (API).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert