Lotus 3-Eleven: Schnellster Serien-Lotus aller Zeiten

Lotus 3-Eleven

Lotus ist bekannt für seine Leichtbausportler, nun haben die Briten den schnellsten Serien-Lotus aller Zeiten auf die Räder gestellt. Auf dem Festival of Speed in Goodwood wurde gerade der nagelneue Lotus 3-Eleven präsentiert.

Kompromisslos, mit dem einzigartigen Lotus-Spirit und unverfälschten Fahrvergnügen; so preist Lotus sein neuestes Werk. Mehr noch: Der in Goodwood enthüllte Lotus 3-Eleven wird als schnellster Serien-Lotus aller Zeiten gefeiert. Angeboten wird der Sportler in zwei Versionen Road (Straße) und Race (Rennstrecke), letztgenannter mit aggressiveren Aero-Kit, sequentiellem Getriebe und Fahrersitz mit Sechspunktgurt sowie FIA-Zulassung.

Extrem leicht, Power satt: Lotus bringt 3-Eleven

Befeuert wird der Renner jeweils von einem zwangsbeatmeten V6, der 456 Pferde (336 kW) bei 450 Nm aus 3,5 Litern Hub stemmt. Ganz unbekannt ist der Sechszylinder nicht, ist der Turbo doch schon im ebenfalls erst kürzlich vorgestellten Evora 400 verbaut. Die Race-Version bringt weniger als 900 Kilo auf die Waage, womit der Lotus 3-Eleven ein Leistungsgewicht von 507 PS Tonne erreicht und in unter 3,1 Sekunden von null auf 100 km/h rennt. Apropos km/h: Die Spitze des 3-Eleven nennt Lotus mit 280 Stundenkilometer in der Race-Variante sowie sogar 290 Stundenkilometer in der eigentlichen zahmeren Road-Version.

Bestseller Nr. 1
Lotus: The Complete Story*
Tipler, John (Autor)
43,82 EUR
Bestseller Nr. 2
LOTUS - Die aktuellen Jahre 1996-2021*
Heth, Stefan (Autor)
49,99 EUR
Bestseller Nr. 3
Leichtbausportwagen - bezahlbarer Fahrspaß unter 1.000 Kg...*
Leichtbausportwagen; Leichtbau; Sportwagen; Caterham; Lotus
29,90 EUR

Eingebaut sind dem Lotus 3-Eleven außerdem ein Sperrdifferential sowie die Lotus-Antischlupfregelung. Gebaut wird der minimalistische Roadster ab Februar 2016 von Hand, die ersten Modelle werden ab April 2016 ausgeliefert. Daten zum Verbrauch gibt es noch keine, dafür aber zu den Preisen. Starten wird der Renner – in Großbritannien – bei 82.000 Pfund (115.400 Euro) für die Road-Version beziehungsweise 115.200 Pfund (162.150 Euro) für die Race-Variante. Von Anfang an ist der Lotus 3-Eleven limitiert, mehr als 311 Sportwagen wird es nicht geben.

Bild: Lotus

Hinweis: Als Amazon-Partner verdient MotorMaxime.DE an qualifizierten Verkäufen. Letzte Preis-Aktualisierung am 21.06.2024. Achtung: Der Preis kann mittlerweile gestiegen sein, es gilt der tatsächliche Preis auf der Webseite des Händlers zum Zeitpunkt des Kaufs. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Bilder stammen von der Amazon Product Advertising (API).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert