Pole: Force India zeigt als erstes F1-Team 2014er Boliden

Force India VJM07 Mercedes 2014

Neben dem Sieg ist in der Formel 1 wohl die Pole Position am wichtigsten und die erste Pole des Jahres 2014 ist seit gestern vergeben, an Force India. Die Inder mit Sitz in England haben als erstes Team ihren neuen Boliden präsentiert!

Prompt gibt es ein Aber, denn bisher gibt es vom neuen Force India VJM07 – „VJM“ steht für Besitzer Vijay Mallya, „07“ für den mittlerweile siebten Rennwagen des Teams – lediglich ein Foto. Und dieses Foto verdeckt ausgerechnet die Nase des neuen Renners, denn die Aufnahme zeigt die Seite des VJM07.

Force India VJM07: Noch keine Frontansicht

Wie der neue Rennwagen von Rückkehrer Nico „Hulk“ Hülkenberg (Deutschland) und Neuzugang Sergio „Checo“ Perez (Mexiko) von vorn ausschaut, ist somit noch ein Geheimnis. Andrew Green (Technischer Direktor) verrät allerdings eine „Rüsselnase“, womit die 2014er Boliden einem Nasenbär ähneln sollen.

Bestseller Nr. 1
FORCE INDIA F1 Paul Di Resta SHOWCAR 2011*
1/43 Force India, Driver Tba, Showcar 2011
56,00 EUR
Bestseller Nr. 3
Sahara Force India Formel 1 Esteban Ocon EO31 Cap Rosa*
Esteban Ocon EO31 Baseball Cap; Material: 100 % Baumwolle; BWT - Sponsorenlogo
34,99 EUR

Klar erkennbar ist hingegen, dass die Nase des neuen Renners extrem tief gezeichnet ist. Das aber ist ein Muss, denn die neuen Regeln der Formel 1 2014 besagen eine Nase, die maximal 18,5 Zentimeter über dem Asphalt liegt – früher war eine Höhe von 55 Zentimeter erlaubt. Trotzdem ist der neue Force India VJM07 klar als Formel 1 zu erkennen, zumal die wichtigsten Neuerungen unter der Carbon-Karosse liegen.

V6-Turbos statt V8-Sauger: Technische Daten VJM07

Befeuert werden die F1-Rennwagen der 2014er Generation nämlich von V6-Turbos statt V8-Saugern, parallel wird aus KERS das neue, stärkere ERS. Aus zwei Auspuffrohren wird einer, der Heckflügel wird ebenso beschnitten wie der Frontflügel. Als „größte Herausforderung“ entpuppte sich Green zufolge jedoch die Kühlung, welche wegen besagter Turbos ganz neue Anforderungen erfüllen muss.

Bestseller Nr. 1
New Era 9Forty Snapback Cap - F1 HAAS #27 Nico Hulkenberg*
9Forty Adjustable Snapback; Unisex - One Size Fits Most
47,00 EUR
Bestseller Nr. 2
Keep Calm And Drive Like Hulkenberg: Note Book*
DriveOut, DriveIn (Autor)
7,22 EUR
Bestseller Nr. 3
CMC Motorsports Haas Racing F1 2024 Team Fitted T-Shirt,...*
Offizielle Haas F1-Teamwear; Schmale Passform; Kurzärmlig; Rundhalskragen; Offizielles MoneyGram Haas F1-Team und Sponsorenlogos
64,43 EUR

Ansonsten fällt der Force India VJM07 auch mit neuer Optik auf. Zwar gibt es immer noch viel grün und orange auf dem Renner, statt weiß aber mehr schwarz, was Mallya zufolge „für einen aggressiven Look“ sorgt. Neben dem Motor liefert Mercedes übrigens auch Kraftübertragung (halbautomatische 8-Gang-Schaltung) und ERS-Hybrid, Mercedes-Partner Petronas die Kraft- und Schmierstoffe. Von Penske kommen die Dämpfer, von AP Racing das Bremssystem, Reifen und Felgen von Pirelli und Motegi.

Formel 1 2014: Die Präsentationen

Mit den Enthüllungen der neuen Rennwagen geht es übrigens prompt weiter. Heute zeigte beispielsweise Williams erste Illustrationen (keine Fotos) seines 2014er Boliden. Morgen folgt McLaren, übermorgen Ferrari, kommenden Dienstag Mercedes und Weltmeister Red Bull.

  • 22. Januar: Force India
  • 23. Januar: Williams
  • 24. Januar: McLaren
  • 25. Januar: Ferrari
  • 26. Januar: Sauber
  • 27. Januar: Toro Rosso
  • 28. Januar: Mercedes
  • 28. Januar: Caterham
  • 28. Januar: Red Bull Racing

Bild: Force India

Hinweis: Als Amazon-Partner verdient MotorMaxime.DE an qualifizierten Verkäufen. Letzte Preis-Aktualisierung am 24.05.2024. Achtung: Der Preis kann mittlerweile gestiegen sein, es gilt der tatsächliche Preis auf der Webseite des Händlers zum Zeitpunkt des Kaufs. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Bilder stammen von der Amazon Product Advertising (API).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert