Nachgeschärft: Mansory pimpt F12 zum La Revolutione

Mansory La Revolutione

Mit dem F12berlinetta stellt Ferrari laut eigenen Angaben den schnellsten Sportler auf die Straße, den man jemals in Serie gebaut hat. Mehr geht trotzdem, wie gerade Tuner Mansory auf der IAA zeigt – mit dem „La Revolutione“!

Der scheint tatsächlich eine Revolution, denn schon das neue Bodykit aus sündhaft teuren Carbon verleiht dem Italo-Renner ein gänzlich neues Gesicht. Die komplette Front erscheint vollkommen neu und zeigt eine „Formel 1-Nase“, parallel finden sich neue Luftein- und auslässe für Motor und Bremsen sowie natürlich eine ebenfalls nachgeschärfte Heckpartie.

Viel Carbon, viel rot: Mansory La Revolutione

Den Kontakt zur Straße gewähren eigens entwickelte Leichtmetallräder im Fünf-Speichen-Design sowie 21 Zoll vorn und 22 Zoll hinten, die mit Pirelli-Walzen in 255/30 vorn beziehungsweise 335/25 hinten bestückt sind. Hinter den Felgen lugen außerdem die gewaltigen Bremsscheiben (398 mm vorn/360 mm hinten) hervor, die mehr als nötig scheinen.

Bestseller Nr. 1
F12 Tuning*
Cool graphics; Dubstep music with visualizer; 3 different sets of customization parts
0,73 EUR
Bestseller Nr. 2
LEGO 2014 The New Shell V-Power Collection Ferrari F12...*
100 % brandneu; Die limitierte Auflage Ferrari F12 Berlinetta sind nur exklusiv erhältlich.
12,80 EUR
AngebotBestseller Nr. 3
Bburago 15626021 - 1:24 Ferrari F12tdf farblich sortiert*
Bburago Ferrari F12tdf 2012-2016 1:24 Modellauto; Inhalt: 1 Stück
20,46 EUR

Den V12-Benziner des Ferrari F12berlinetta hat sich Mansory nämlich ebenfalls angenommen. Via Softwareoptimierung, größeren Bi-Turbolader und neuer Abgasanlage leistet der Zwölfer plötzlich ganze 1.200 statt seiner eigentlichen 740 PS sowie 890 statt 690 Nm maximales Drehmoment. Die Mehrleistung setzt der Mansory La Revolutione prompt auf der Straße um: Der Sprint von null auf 100 gelingt in 2,9 Sekunden, die Spitze nennt der Tuner mit 370 km/h. In Serie hingegen bringt es der F12 „lediglich“ auf 3,1 Sekunden sowie 340 Stundenkilometer. Rot ist der Mansory-Renner aber immer noch.

Bild: Mansory

Hinweis: Als Amazon-Partner verdient MotorMaxime.DE an qualifizierten Verkäufen. Letzte Preis-Aktualisierung am 28.05.2024. Achtung: Der Preis kann mittlerweile gestiegen sein, es gilt der tatsächliche Preis auf der Webseite des Händlers zum Zeitpunkt des Kaufs. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Bilder stammen von der Amazon Product Advertising (API).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert