Amerikanische Geschichte: 7 Generationen Chevrolet Corvette

Chevrolet Corvette C7 Stingray 2014

Was der Porsche 911 für die Deutschen, ist die Corvette für den (US)Amerikaner, einfach ein legendärer Sportler mit langer langer Tradition. Im Vergleich zum Neunelfer ist die Corvette sogar zehn Jahre älter, hier ihre Geschichte!

Nach der Serie zum Porsche Neunelfer startet MotorMaxime heute eine neue Reihe, zur kaum weniger legendären Corvette. Der US-Sportler wurde gerade auf der NAIAS Anfang 2013 in neuer, mittlerweile siebter Generation gezeigt, das erste Modell aber stellte Chevy bereits 1953 (!) auf die Räder.

Chevrolet Corvette: Zweiter Sportwagen aus US-Produktion

Nach dem eher erfolglosen Hotshot/Supersport von Crosley Motors war die Corvette 1953 erst der zweite Sportwagen US-amerikanischer Produktion, wobei der Hotshot auf gerade mal 20 kW kam und eher in Rubrik (sehr) günstiger Roadster fiel. Experten sehen daher die Corvette als ersten echten US-Sportler, schließlich war bereits die erste Generation C1 mit einer 3,8-Liter-Maschine ausgestattet, die immerhin 155 PS (115 kW) auf die Räder wuchtete.

Bestseller Nr. 1
Mr.sign Danger Touching My Corvette Blechschilder Vintage...*
1. MATERIALIEN: Metall, EINZELTEIL-GRÖSSE: 8 * 12 Zoll (20 × 30 cm).
9,99 EUR
Bestseller Nr. 2
Chevrolet Corvette: Die US-Sportwagen-Ikone - Alle...*
Gerst, Matthias (Autor)
24,90 EUR
Bestseller Nr. 3
Buckle-Down Herren Snapback Hat-C6 Corvette Logo...*
Werfen Sie Ihre Lieblings-Automarke mit diesem tollen Snapback-Hut auf; Voll verstellbar; Dieses Produkt ist offiziell lizenziert von allgemeinen Motoren
19,05 EUR

Der Name Corvette erinnert übrigens nicht umsonst an ein gleichnamiges Kriegsschiff, welchen ein GM-Mitarbeiter eher zufällig fand. Selbst ein eigenes Logo wurde für die Corvette kreiert, zuerst enthielt das Emblem sogar die US-Flagge. Aus rechtlichen Gründen musste diese aber dem Chevrolet-Logo sowie der Fleur-de-Lis (Schwertlilie) weichen, welche Reinheit und ebenso die Wurzeln von Gründer Louis Chevrolet (französische Schweiz) symbolisiert.

Porsche im Visier: General Motors bringt Corvette auf den Markt

Anfang der 1950er jedenfalls sann General Motors über einen Weg nach, die Vorherrschaft der beliebten Sportwagen aus Europa zu brechen, GM-Chefdesigner Harley Earl ließ sich schließlich von einem Jaguar XK 120 inspirieren. Gezeichnet als offener Zweisitzer – unter dem Codenamen „Opel“ – rollte 1952 der erste Prototyp vom Band, 1953 startete tatsächlich die Serie. Der große Wurf gelang GM jedoch erst 1955 mit dem Einbau des ersten Small-Block-V8.

Bestseller Nr. 2
Alamor 1 Stücke Auto 304 Ss Original Rest Pedal Pad Innen...*
Material: Aluminium Alloy + PVC; Farbe: Schwarz, Silber; Size:20.4cm*8.7cm/3.43"*8.03" (Länge x Breite)
14,99 EUR
Bestseller Nr. 3
Auto Pedal Set Bremse Fußbett Fußstütze Pedale...*
★[Paket beinhaltet] - 3 x manuelle Auto-Anti-Rutsch-Pedale (Gas/Kupplung/Bremse)
10,99 EUR

Die Geschichte der Chevrolet Corvette Teil 1 bis 7:

Hinweis: Als Amazon-Partner verdient MotorMaxime.DE an qualifizierten Verkäufen. Letzte Preis-Aktualisierung am 20.05.2024. Achtung: Der Preis kann mittlerweile gestiegen sein, es gilt der tatsächliche Preis auf der Webseite des Händlers zum Zeitpunkt des Kaufs. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Bilder stammen von der Amazon Product Advertising (API).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert