50 Edel-Rösser mehr: Mercedes bringt C 63 AMG Edition 507

Mercedes C 63 AMG Edition 507

Mit dem C 63 AMG stellt Mercedes bekanntlich das Topmodell seiner C-Klasse, die in der AMG-Version 457 PS leistet. Mehr geht jedoch immer, vor allem bei einem 6,3-Liter-V8 – nun legt Mercedes-AMG tatsächlich nach!

507 PS (380 kW) und somit ganze 50 Pferde mehr leistet die nagelneue C 63 AMG Edition 507, welche das Leistungsplus auch stolz im Namen zeigt. Das maximale Drehmoment wächst um zehn auf 610 Nm, beim bekannten Achtzylinder unter der Haube bleibt es. Trotzdem gibt es Neuerungen, denn die Mehr-PS verdankt die Mercedes C 63 AMG Edition 507 dem SLS, welcher dem kleinen Bruder Schmiedekolben, Pleuel und Leichtbaukurbelwelle ausborgt. Die 2012er C 63 AMG Black Series stiftet wiederum ihre Alu-Motorhaube, eingebaut sind der Edition 507 außerdem eine Hochleistungs-Verbundbremsanlage mit roten Bremssätteln, 19-Zoll-Schmiederäder oder das AMG Drivers Package.

Damit rennt die Mercedes C 63 AMG Edition 507 auf bis zu 280 Stundenkilometer (Serie 250); der Sprint von null auf Tempo 100 gelingt in 4,2 Sekunden, womit der „507er“ zwei Zehntel schneller beschleunigt. Angeboten wird die Edition als Limousine, Coupé und Kombi (T-Modell), Premiere feiert der neueste Schwaben-Renner auf dem Genfer Autosalon (7. bis 17. März). Zum folgenden April öffnet Mercedes die Bestellbücher, zum Juni steht die „Edition“ im Autohaus – zu noch unbekannten Preisen.

Bild: Daimler

Hinweis: Als Amazon-Partner verdient MotorMaxime.DE an qualifizierten Verkäufen. Letzte Preis-Aktualisierung am 20.06.2024. Achtung: Der Preis kann mittlerweile gestiegen sein, es gilt der tatsächliche Preis auf der Webseite des Händlers zum Zeitpunkt des Kaufs. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Bilder stammen von der Amazon Product Advertising (API).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert