Prior600 WB Panamera: Bodybuilding-Kur für Sportlimousine

Prior 600 WB Panamera

Prior muss dem Tuningfan kaum erklärt werden, sorgen die Kamp-Lintforter mit ihren oftmals extravaganten Widebodykits doch regelmäßig für Aufsehen. Ein solches hat Prior Design nun auch dem Panamera maßgeschneidert!

Seit 2009 stellt der Panamera die Sportlimousine im Porsche-Stall, die neben Luxus vor allem Leistung verspricht, nämlich mindestens 300 bis sogar 550 PS im Panamera Turbo S. Eben für diese schiere Leistung hat Prior einen Maßanzug gefertigt, der die Power des Panamera auch optisch vermitteln soll. Mit seinen 4,97 Metern Länge und 1,93 Metern Breite scheint der Porsche Panamera auch wie geschaffen für eine Dopingspritze und eben die wurde dem Schwaben von Prior Design verabreicht.

Prior 600 WB Panamera

Breiter und tiefer: Prior Design pimpt Panamera

Kurzerhand verpacken die Kamp-Lintforter den Panamera in einem Bodybuilder-Anzug, der aus Frontstoßstange inklusive Frontspoiler, Motorhaube, Heckstoßstange, Front- und Heckverbreiterungen, Seitenschwellern und einem Heckklappenspoiler besteht, der an das Bürzel des legendären Porsche 911 RS 2.7 erinnert. Das 600 WB getaufte Widebodykit besteht typisch Prior aus Dura-Flex oder optional aus Voll-Carbon und passt natürlich für alle Modelle der aktuellen Panamera-Baureihe 970.

Prior 600 WB Panamera

Neben den neuen Muskeln bekommt der Prior 600 WB Panamera ein KW-Fahrwerk verpasst, welches den Schwaben nicht nur einige Zentimeter tieferlegt, sondern außerdem via iPhone-App einstellbar ist. Gleiches gilt übrigens für die ebenfalls neu eingebaute Sportabgasanlage samt Klappensteuerung. Neu sind obendrein die 22-Zöller von PiUMA in „Black Red“. Das Interieur veredelt Prior schließlich mit einer beige-braunen Volllederausstattung mit rautierten Absteppungen oder Alcantara.

Prior 600 WB Panamera
Bilder: Prior