Gepimpter SUV: Cobra verleiht Hyundai Santa Fe mehr Optik

Hyundai Santa Fe by Cobra

Sport Utility Vehicles sind derzeit der ganz große Trend im Automobilsektor, längst haben Tuner die weichgespülten Softroader für sich entdeckt. Cobra beispielsweise verleiht jetzt dem Santa Fe von Hyundai mehr (Offroad)Optik.

Tatsächlich ist der Santa Fe sogar mit Allrad zu haben, Cobra Technology & Lifestyle hat dem Asiaten daher rein optisch auf die Sprünge verholfen und gerade einige Anbauteile eben im Offroad-Look - samt und sonders aus Edelstahl - präsentiert. Die Cobra-Ideen starten wenig überraschend mit einem hochglänzenden Frontbügel (nach gesetzlichen EU-Vorschriften) mit 60 mm Durchmesser für knappe 580 Euro.

Hyundai Santa Fe by Cobra
Neuer Frontbügel & Schweller: Cobra pimpt Santa Fe (Fotos Cobra)

Für 105 Euro kann der Frontbügel mit zusätzlichen Fernscheinwerfern kombiniert werden, alternativ ist ein kleinerer Cobra Cityguard-Bügel (375 Euro) zu ordern. Für den bequemeren Ein- und Ausstieg hat Cobra neue Schwellerrohre mit geriffelten Trittflächen in 80 mm (763 Euro) parat, günstiger fallen Aluminium-Trittbretter (528 Euro) oder Schwellerrohre (619 Euro) aus, die rein dem Schutz der Seitenpartien des Hyundai Santa Fe dienen.

Die Serienauspuffanlage des Santa Fe veredelt Cobra schließlich mit neuen Chromendrohren für knappe 410 Euro, sämtliche Teile enthalten TÜV-Freigabe oder EG-Betriebserlaubnis.

Hyundai Santa Fe by Cobra

Hyundai Santa Fe by Cobra

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.