Retro Classics: Porsche zeigt Meilensteine seiner Historie

Porsche Panamericana

Faszination Sportwagen, das war das Motto von Porsche auf der Retro Classics 2015. Übers Wochenende zeigten die Schwaben ihre sportliche Historie und hatten dafür einige Renner aus dem Porsche Museum gerollt.

Was sonst im Porsche-Museum steht, zeigte Porsche die Tage auf der größten Oldtimermesse Europas, der Stuttgarter Retro Classics 2015 (26. bis 29. März). So durften die Besucher beispielsweise den Urahn des Boxsters bestaunen, den Porsche 718 RS 60 Spyder. Der Renner gewann 1960 die legendäre Targa Florio, außerdem die ebenso legendären 12 Stunden von Sebring – damals der erste Gesamtsieg eines Porsche bei einem US-Rennen.

Legenden auf Rädern: Porsche bei der Retro Classics

Ebenfalls dabei hatte Porsche seine 1989er Studie „Panamericana“ (Bild), die Ferry Porsche zum 80sten Geburtstag geschenkt bekam und Anstoß für einen Roadster gab. Gleich daneben parkte der schwäbische Sportwagenbauer den 1997er 911 GT1 (Straßenversion) sowie das 1998er 959 Coupé, das auf gerade mal 292 Einheiten limitiert war.

Bestseller Nr. 1
AngebotBestseller Nr. 2
Porsche Motorsport Pull Bag, Schwarz, Einheitsgröße*
Offizielles Lizenzprodukt.; 100 % Polyester; Reißverschlusstasche vorne; Rote Paspelierung,
19,94 EUR
Bestseller Nr. 3
Porsche Crest Porzellan-Tasse, Weiß mit Goldring, 266 ml*
Fassungsvermögen: 266 ml.
43,05 EUR

Rennfahrer-Legende Hans Herrmann – gewann 1970 auf Porsche die 24 Stunden von Le Mans sowie 1960 und 1968 in Sebring – war Samstag und Sonntag ebenfalls vor Ort und gab Autogramme.

Bild: Porsche

Hinweis: Als Amazon-Partner verdient MotorMaxime.DE an qualifizierten Verkäufen. Letzte Preis-Aktualisierung am 28.05.2024. Achtung: Der Preis kann mittlerweile gestiegen sein, es gilt der tatsächliche Preis auf der Webseite des Händlers zum Zeitpunkt des Kaufs. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Bilder stammen von der Amazon Product Advertising (API).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert