Porsche 911 Martini Edition: Renner zum Le Mans-Comeback

Porsche 911 Carrera S Martini Racing Edition 2014

2014 kehrt Porsche nach Le Mans zurück, erstmals seit Jahren starten die Schwaben wieder in der höchsten Klasse LMP1. Passend zum Comeback an die Sarthe bringt Porsche nun ein Sondermodell seines Neunelfers auf den Markt!

Zum diesjährigen 24-Stunden-Rennen legt Porsche mit der 911 Carrera S Martini Racing Edition ein Sondermodell auf, das an die Rückkehr des Autobauers eben nach Le Mans erinnert. Hierzu ist die Porsche 911 Carrera S Martini Racing Edition im typischen Martini-Design der 1970er Jahre gehalten und zollt damit alten Le Mans-Rennern wie den Porsche 917 oder Porsche 935 „Moby Dick“ Tribut.

Hommage an alte Zeiten: Martini-Streifen für 911er

Außerdem wird das Sondermodell auf gerade mal 80 Einheiten limitiert, angeboten wird der Porsche 911 Carrera S Martini Racing Edition in Deutschland beziehungsweise Europa sowie China, Japan und Lateinamerika. Die exklusive Martini-Folierung wird zudem in Deutschland und anderen Märkten für ausgewählte 911er-Modelle als Nachrüst-Kit angeboten.

Bestseller Nr. 1
Le Mans 66 – Gegen jede Chance [dt./OV]*
Amazon Prime Video (Video on Demand); Matt Damon, Christian Bale, Jon Bernthal (Schauspieler)
9,99 EUR
Bestseller Nr. 2
Le Mans (Blu-ray)*
Dieser Artikel hat Deutsche Sprache und Untertitel.; McQueen, Steve, Rauch, Siegfried, Andersen, Elga (Schauspieler)
7,99 EUR
Bestseller Nr. 3
Steve McQueen’s “Mount Everest” of Racing*
Amazon Prime Video (Video on Demand); James Erskine (Regisseur) - James Erskine (Produzent)

Zu ordern ist die Porsche 911 Carrera S Martini Racing Edition schließlich in den zwei Uni-Farben weiß und schwarz; Kofferraumdeckel, Dachteil, Heckflügel und Fahrzeugflanken tragen das Dekorset „Martini Racing Design“ samt der charakteristischen blau-roten Martini-Farbgebung. Die Frontschürze des Aerokit Cup bekommt eine optimierte Spoilerlippe verpasst, das Heck des 911 Martini Racing Edition erhält dazu passend einen feststehenden Heckspoiler.

Sondermodell Porsche 911: Martini Racing Edition

Die Türeinstiegsblenden aus Edelstahl sind mit dem rot beleuchteten Schriftzug „911 Carrera S – Martini Racing Edition“ aufgepeppt. Das Interieur zeigt eine Schalttafel mit in Wagenfarbe gehaltenen Zierblenden und ebenfalls den „Martini Racing Edition“-Schriftzug. In Serie ist der Porsche 911 Carrera S Martini Racing Edition mit Sport Design-Lenkrad und Sport Chrono-Paket ausgestattet, obendrein mit dem Porsche Communication Management (PCM) samt Navigationsmodul, Bose-Soundanlage, einem Drehzahlmesser mit schwarzem Zifferblatt und vollelektrische Sportsitzen aus schwarzem Leder.

Als Motor ist der Neunelfer Martini Racing Edition der bekannte Sechszylinder-Boxer mit 400 PS aus 3,8 Litern eingebaut, der den Schwaben-Sportler – mit PDK-Getriebe und aktivierter Sport-Plus-Taste – in 4,1 Sekunden von null auf 100 km/h beschleunigt. Trotzdem zeigt die Edition mit 8,7 Litern auf 100 Kilometer (kombiniert) einen recht moderaten Verbrauch. Im Handel steht der Martini-Neunelfer zum Juni 2014, die „Martini Racing Design“-Folierung kostet in Deutschland 1071,10 Euro.

Bild: Porsche

Hinweis: Als Amazon-Partner verdient MotorMaxime.DE an qualifizierten Verkäufen. Letzte Preis-Aktualisierung am 21.05.2024. Achtung: Der Preis kann mittlerweile gestiegen sein, es gilt der tatsächliche Preis auf der Webseite des Händlers zum Zeitpunkt des Kaufs. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Bilder stammen von der Amazon Product Advertising (API).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert