Neunelfer-Tuning: KTW bessert Porsche 991 Carrera nach

Porsche 991 Carrera S by KTW Tuning

Fünf Jahrzehnte, mittlerweile sieben Generationen, das ist kurz umrissen die Bilanz des Porsche 911. Doch selbst der aktuelle 991 seit Ende 2011 muss noch nicht das Ende der Fahnenstange sein, wie gerade KTW Tuning zeigt.

Die Hildesheimer haben sich einiges für den aktuellen Neunelfer der 991-Generation einfallen lassen. Dem verbauten Boxer, der in der Version Carrera S 400 PS und 440 Nm aus 3,8 Litern stemmt, läßt KTW dabei sogar gänzlich außen vor. Dafür verpasst der Tuner dem Renner eine neue Optik, was man mit einem Bodykit der Tunerkollegen von TechArt erreicht.

Gleiche Power, mehr Optik: KTW pimpt 991

Besagtes Bodykit beinhaltet beispielsweise eine neue Front, Außenspiegel, Seitenschweller, Heckflügel samt Dachspoiler sowie ein ebenfalls neues Heck. Weitere Ideen sind außerdem Formula III Schmiedefelgen in 21 Zoll oder das Techart-eigene Noselift-System. Eine neue und selbstredend klappengesteuerte Abgasanlage fehlt im KTW-Umbau des Neunelfers ebenfalls nicht.

Bestseller Nr. 1
Porsche 911: 60 Jahre – Die Modellgeschichte*
Bellu, Serge (Autor)
49,90 EUR
Bestseller Nr. 3
Legendäres Sportwagen-T-Shirt – ikonisches...*
Klassisch geschnitten, doppelt genähter Saum.
18,49 EUR

Innen wird der Porsche 991 Carrera schließlich mit neuem Lenkrad, Instrumentierung, Sitzen, Armaturenbrett oder Mittelkonsole versehen, wobei als Highlight sicherlich die roten Sicherheitsgurte oder die Pedalerie gelten. Preise? Die verrät KTW leider noch nicht.

Bild: Jordi Miranda

Hinweis: Als Amazon-Partner verdient MotorMaxime.DE an qualifizierten Verkäufen. Letzte Preis-Aktualisierung am 28.05.2024. Achtung: Der Preis kann mittlerweile gestiegen sein, es gilt der tatsächliche Preis auf der Webseite des Händlers zum Zeitpunkt des Kaufs. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Bilder stammen von der Amazon Product Advertising (API).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert