Jubiläum: GM bringt Corvette C7 Stingray Premiere Edition

Corvette C7 Premiere Edition

Sportler-Fans und Leser von MotorMaxime wissen es längst: 2013 bringt General Motors nicht nur die neue (siebte) Corvette-Generation ins Autohaus, parallel steht das große Jubiläum an – stolze 60 Jahre wird der Renner!

Selbstredend weiß GM das große Ereignis – ergo die neue C7-Generation sowie außerdem 60 Jahre Corvette – gebührend zu feiern, gerade haben die Amis den Sonderrenner C7 Stingray Premiere Edition vorgestellt. Auf gerade mal 500 Fahrzeuge limitiert ist die Premiere Edition generell in „Laguna Blue“ lackiert, das Dach hingegen in schwarz.

Bestseller Nr. 1
Mr.sign Danger Touching My Corvette Blechschilder Vintage...*
1. MATERIALIEN: Metall, EINZELTEIL-GRÖSSE: 8 * 12 Zoll (20 × 30 cm).
10,39 EUR
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Corvette Summer*
Amazon Prime Video (Video on Demand); Matthew Robbins (Regisseur); Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren
8,99 EUR

Das Interieur der Corvette C7 Stingray Premiere Edition stattet GM mit braunen Alcantara-Leder aus, besondere Felgendeckel verraten die Sonderedition ebenso wie ein spezielle Plakette samt fortlaufender Nummer oder ein fünfteiliges Thule-Kofferset inklusive dem typischen Corvette-Logo. Motorenseitig scheint es bei der Corvette C7 Stingray Premiere Edition beim bekannten 6,2-Liter-V8 LT1 mit 450 US-Pferden zu bleiben. Schon zum Herbst kommt die neue C7 ab knapp 70.000 Euro nach Deutschland, in den Staaten startet der Renner sogar bereits bei 51.995 Dollar oder umgerechnet rund 40.000 Euro.

Bild: © GM Company

Hinweis: Als Amazon-Partner verdient MotorMaxime.DE an qualifizierten Verkäufen. Letzte Preis-Aktualisierung am 21.06.2024. Achtung: Der Preis kann mittlerweile gestiegen sein, es gilt der tatsächliche Preis auf der Webseite des Händlers zum Zeitpunkt des Kaufs. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Bilder stammen von der Amazon Product Advertising (API).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert