Genfer Autosalon: Wiesmann GT MF4-CS feiert Weltpremiere

Wiesmann GT MF4-CS Genf 2013

Wiesmann dürfte dem Kenner als kleine aber ebenso – und insbesondere – feine PS-Schmiede bekannt sein. Just in Genf zeigt die Sportwagenmanufaktur mal wieder etwas Neues, nämlich den knallhart limitierten GT MF4-CS!

Der stellt die Clubsport-Version des GT MF4-S (0 auf 100 km/h: 4,4 s; Spitze 293 km/h) und wird lediglich in einer Klein(st)serie von gerade mal 25 Modellen produziert. Im Vergleich zum Wiesmann GT MF4-S mit 1.370 Kilo wurde die Clubsport-Variante noch mal abgespeckt und obendrein auf mehr (Renn)Sport getrimmt.

Bestseller Nr. 1
Sakura SS5401 Vordersitzbezüge für Auto und Transporter,...*
Das Set passt auf beide Vordersitze und beinhaltet 2 Kopfstützenbezüge; Einfaches Anbringen und Entfernen
16,09 EUR
AngebotBestseller Nr. 3

Als Antrieb ist dem Wiesmann GT MF4-CS der aus dem BMW M3 bekannte V8 mit vier Litern Hub und 420 PS bei 400 Nm verbaut, die Kraftübertragung erfolgt über eine 7-Gang-Doppelkupplung. Preise und konkrete Daten wird Wiesmann wohl erst auf dem Genfer Autosalon (7. bis 17. März) verraten.

Bild: Auto-Medienportal.NET / Wiesmann

Hinweis: Als Amazon-Partner verdient MotorMaxime.DE an qualifizierten Verkäufen. Letzte Preis-Aktualisierung am 24.05.2024. Achtung: Der Preis kann mittlerweile gestiegen sein, es gilt der tatsächliche Preis auf der Webseite des Händlers zum Zeitpunkt des Kaufs. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Bilder stammen von der Amazon Product Advertising (API).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert