Porsche 991 Stinger GTR Gen. 2 von TopCar

Porsche 991 Stinger GTR Gen. 2 2016

TopCar tut’s mal wieder, nämlich dem Neunelfer ein Aero-Kit verpassen. Gerade haben die Russen ihren Porsche 991 Stinger GTR Gen. 2 auf der MIAS vorgestellt, die dem Schwaben-Renner deutlich anders erscheinen lassen.

Auf dem Moskau International Automobile Salon (bis 4. Spetember) zeigte TopCar als Premiere seinen Porsche 911 Stinger GTR Gen. 2, der natürlich auf der aktuellen Porsche-Generation 991 basiert. Das Aber folgt auf dem Fuß oder besser auf die Felge, denn an der TopCar-Version wurde einiges nachgebessert. So wurde der Neunelfer tiefergelegt, rundum abgedunkelt (Scheiben) und bekam neue, ultraleichte ADV.1-Räder verpasst.

750 Pferde: TopCar scharft Porsche 991

Im Fokus stand aber einmal mehr das Thema Aerodynamik, die TopCar selbstredend mit einem eigenen Bodykit schärft. Neu am 991 Stinger GTR Gen. 2 sind Frontspoilerlippe, Motorhaube, Schürzen (Front und Heck), Seitenschweller, Kotflügelverbreiterungen mit zusätzlichen Luftein- und auslässen sowie Heckdiffusor. Obendrein haben die LED-Tagfahrleuchten zusätzliche Umradungen bekommen.

Parallel gibt es noch ein neues Abgas- und ebenso Bremssystem und ein Motortuning auf runde 750 Pferde. Im Interieur bessern die Russen mit typischen Ideen wie Leder und Carbon nach. Preise nannte TopCar nicht..

Bild: Topcar