2015 in Deutschland: Ford stellt Mustang VI vor

Ford Mustang VI

Bereits 1964 kam das Pony Car auf den Markt, wurde bisher jedoch nie - zumindest offiziell - in Europa oder Deutschland verkauft. Trotzdem gilt das Sportcoupé auch hierzulande als Legende. 2015 ist er endlich da, der neue Mustang.

Gerade letzten Donnerstag hat Ford in Barcelona seinen Mustang in neuer, nunmehr sechster Generation enthüllt. 2014 kommt jenes „Pony“ endlich und ganz offiziell nach Europa, Deutschland folgt leider erst 2015. Trotzdem dürften die Fans mehr als froh sein, zumal unter der Haube quasi alles beim alten bleibt. Topmodell bleibt ein grollender V8 mit 426 PS (313 kW) und 529 Nm aus fünf Litern Hub. Fans erkennen prompt: Der „Achter“ liefert genau so viele Pferde wie der Erzfeind Camaro...

Ford Mustang VI

Acht, Sechs- und Vierzylinder: Ford Mustang VI

Der in den USA feilgebotene V6 mit 305 PS und 394 Nm wird in Europa hingegen nicht erhältlich sein, dafür aber ein Vierzylinder, der via Turbo 309 PS (227 kW) und 407 Nm aus nur 2,3 Litern stemmt. Die Kraftübertragung erfolgt jeweils über eine manuelle 6-Gang-Schaltung oder eine 6-Gang-Automatik, beim Mustang V8 samt Lauch Control.

Ford Mustang VI

Im Look erscheint der neue Ford Mustang leider etwas weich, was an dem Konzept des „Weltautos“ liegen dürfte. Die Front jedenfalls fällt etwas brav aus, während das Heck wieder typisch Mustang ist: kantig, eckig und hart. Auch die Abmessungen hat Ford geschrumpft, weswegen Mustang Nummer sechs schlanker, aber ebenso leichter daher kommt. Kein Wunder: Motorhaube oder Kotflügel sind aus Aluminium gefertigt.

Zum 50sten: Mustang kommt nach Europa

Die europäische Markteinführung in 2014 dürfte übrigens ebenfalls kein Zufall sein, feiert das US-Sportcoupé doch im neuen Jahr seinen 50sten Geburtstag. Für die „Alte Welt“ erhält der Sportler zudem in Serie ein spezielles „Performance Pack“, das ein strafferes Fahrwerk, optimierte Kühlung, Leichtmetallfelgen in 19 Zoll oder Brembo-Bremssättel mit sechs Kolben und 380er Bremsscheiben beinhaltet.

Ford Mustang VI

Typisch Ford Mustang wird der Sportler als Coupé (Fastback) oder Cabriolet (Convertible) angeboten, Preise sind noch keine bekannt.

Bilder: Auto-Medienportal.Net