Sport-SUV gepimpt: Velos Designwerks schärft BMW X5 M nach

BMW X5 M by Velos Designwerks

Mit den M-Versionen stellt BMW bekanntlich seine besonderen Sportversionen, doch selbst die sind vor Tunern alles andere als sicher. Velos Designwerks aus dem sonnigen Florida hat beispielsweise gerade beim BMW X5 M nachgelegt...

Auf speziellen Kundenwunsch verpasste der US-Tuner dem Münchner Power-SUV ein Karbon-Bodykit vom Tuner-Kollegen Vorsteiner an, das aus Frontsplitter und Heckdiffusor besteht. Neu erscheint außerdem der Grill des BMW X5 M, dessen Einfassung dunkel lackiert wurde, ebenso wie auch Scheiben und Lichter getönt wurden. Passend dazu schraubte Velos dem Boliden schwarze Felgen von ADV.1 an, schließlich wurden eine größere Brembo-Bremsanlage und ein Gewindefahrwerk von KW eingebaut.

BMW X5 M by Velos Designwerks
X5 M: 645 statt 555 PS/810 statt 680 Nm (Fotos Velos Designwerks)

Dann ging es dem V8-Biturbo des BMW X5 M an den Kragen, der bereits ab Werk 408 kW/555 PS leistet und mit 680 Nm alles andere als schwach gelten dürfte. Velos aber kitzelt 90 PS sowie 130 Nm mehr aus der 4,4-Liter-Maschine, womit Velos die Leistung um 12 und sogar 19 Prozent auf 645 PS und 810 Nm steigert.

Fahrleistungen verriet der US-Tuner bisher allerdings nicht, in Serie sprintet der BMW X5 M in nur 4,7 Sekunden von null auf Tempo 100, die Spitze wird bei 250 km/h abgeregelt.

BMW X5 M by Velos Designwerks

BMW X5 M by Velos Designwerks

BMW X5 M by Velos Designwerks

BMW X5 M by Velos Designwerks

BMW X5 M by Velos Designwerks