McLaren 650S GT3: Rennsportler in Goodwood enthüllt [VIDEO]

McLaren 650S GT3 2014

Gerade die Tage tobte wie jedes Jahr in Goodwood das legendäre Festival of Speed, was so mancher Hersteller gleich für eine Premiere nutzte. Eine solche feierte beispielsweise McLaren mit seinem neuen Rennsportler 650S GT3.

Nach dem Aus für den früheren McLaren 12C und dessen erfolgreicher GT3-Rennversion (51 Siege) tritt der neue McLlaren 650S auch im Rennsport dessen Nachfolge an. In Goodwood ist nun der berühmte Vorhang gefallen, McLaren hat seinen neuen GT3 präsentiert – und zwar auf Basis des 650S. Der zeigt als Rennsportler natürlich einige neue Anbauteile. Außerdem ist das Cockpit des McLaren 650S GT3 wenig überraschend deutlich aufgeräumter und quasi rennsportlich-puristisch, Bilder vom Interieur hat McLaren allerdings noch keine veröffentlicht.

Für die Rennstrecke: McLaren bringt 650S GT3

Der GT3 jedenfalls hat ein neues Aero-Paket, eine um 53 Millimeter verbreiterte Spur, neue Dämpfer mit gleich vierfacher Verstellung in Druck- und Zugstufe, Doppelquerlenker, direkt aus dem Cockpit verstellbare Querstabilisatoren oder eine Bremsanlage mit sechs Kolben und 380-Millimeter-Scheiben vorn beziehungsweise vier Kolben und 350er-Scheiben auf der Hinterachse.

AngebotBestseller Nr. 2
New Era 9Forty Snapback Cap - Formula 1 McLaren charcoal*
9Forty Adjustable Snapback; Unisex - One Size Fits Most
31,38 EUR
Bestseller Nr. 3
McLaren – Ein Leben auf der uberholspur [OV/OmU]*
Amazon Prime Video (Video on Demand); Bruce McLaren (Schauspieler); Roger Donaldson (Regisseur) - Glenn Standring (Autor) - Fraser Brown (Produzent)
3,99 EUR

Befeuert wird der McLaren 650S GT3 vom bekannten V8-Biturbo mit 3,8 Litern, der allerdings nur „rund 500 Pferde“ generiert – während der Serienrenner seinem Namen 650S entsprechend 650 PS stemmt. Kosten soll der Renner schließlich 410.000 Euro netto, womit der 650S GT3 gute 20.000 Euro mehr kostet als der 2013er McLaren 12C GT3. Der wird übrigens mit einem Upgrade weiterhin angeboten und soll auch kommende Saison wieder über die Rennstrecken jagen, eine entsprechende Homologation hat McLaren bereits versprochen.

Bild: McLaren

Hinweis: Als Amazon-Partner verdient MotorMaxime.DE an qualifizierten Verkäufen. Letzte Preis-Aktualisierung am 20.07.2024. Achtung: Der Preis kann mittlerweile gestiegen sein, es gilt der tatsächliche Preis auf der Webseite des Händlers zum Zeitpunkt des Kaufs. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Bilder stammen von der Amazon Product Advertising (API).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert