Schwarzes Redesign: Abt veredelt Audi A5 zum AS5 Dark

Audi AS5 Dark

Audi-Fans kennen den A5 sicher als Mittelklasse-Coupé aus Ingolstadt, das obendrein als Cabrio wie ebenso Fünftürer oder als S5 und RS5 Coupé/Cabrio angeboten wird. Tuner Abt hat den Bajuwaren nun noch mal nachgeschärft.

CEO Hans-Jürgen Abt zu seinem neuesten Wurf: „Designer Walter de’Silva ist mit Recht stolz auf seinen Audi A5 – als AS5 DARK gewinnt das ganze Fahrzeug jedoch noch einmal ganz neue Facetten und Untertöne, es wirkt noch souveräner. Und da wir das umfangreiche Redesign-Paket aktuell zum Aktionspreis anbieten, ist jetzt die perfekte Gelegenheit für ein Besuch beim nächsten ABT Partner.“

Dunkel wie die Nacht: Abt AS5 Dark

Der Beiname „Dark“ verrät zudem schon die Farbe, tatsächlich ist der Abt-Renner entweder schwarz lackiert oder entsprechend (voll)foliert. Wobei es durchaus gewisse farbliche Akzente gibt, etwa die rote Frontspoilerlippe oder das ebenfalls rote Heckschürzenset. Beim Coupé kommen außerdem noch Heckspoiler und Seitenleisten dazu. Passend dazu spendiert Abt „seinem“ AS5 Dark ein Dark-Dekorset sowie ein Dark-Emblemset.

Audi AS5 Dark

Ebenfalls neu sind die hauseigenen Abt-Sportfelgen vom Typ CR in 20 Zoll und wieder rot akzentuierten Felgenhorn, die mit entsprechenden Hochgeschwindigkeitsreifen in 265/30 ZR20 kombiniert sind. Eine Spurverbreiterung runden den „Muskelaufbau“ des AS5 Dark ab. Zuletzt bekommt der Abt-Bolide noch neue Endschalldämpfer mit vier schwarz verchromten Endrohren. Preis? Unbekannt.

Bilder: IKmedia/Abt Sportsline

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.