Höllenrakete: Prior verpasst Audi R8 Widebody-Kit im GT3-Look

Audi R8 mit Widebody-Kit PD GT850 von Prior Design

Mit dem R8 stellt Audi seit 2006 seine Idee eines Supersportlers auf die Räder, der durchaus Raum für professionelle Tuner lässt. Prior treibt es nun allerdings auf die Spitze und verpasst dem Bajuwaren ein brutales Widebody-Kit...

Kurzerhand wird der Audi R8 dank dem Widebody-Kit „PD GT850“ zum bracialen aufsehenerregenden GT3-Renner. Die Front des Audi R8 bekommt eine neue Frontschürze, breitere Frontkotflügel, Karbon-Spoiler und neue Lufteinlassabdeckungen.

Audi R8 mit Widebody-Kit PD GT850 von Prior Design

In der Motorhaube findet sich dafür ein breiter Luftauslass, außerdem bietet das Kit aerodynamisch geformtere Seitenschweller inklusive (optional) LED-Lampen, welche den Renner von unten anstrahlen. Ebenfalls optional bietet Prior Design die breitere Seitenverkleidung als Kohlefaser-Version, das neue Heck des Audi R8 ist wieder Serie.

Audi R8 mit Widebody-Kit PD GT850 von Prior Design

Nach GT3-Vorbild findet sich hier ein massiver und wuchtiger Heckspoiler, eine neue Heckstoßstange mit Lufteinlässen (Seite) oder ein Carbona-Ansatz für mehr Abtrieb. Eine spezielle Heckverbreiterung fehlt natürlich ebenfalls nicht, neu ist außerdem eine Dachhutze. Das Widebody-Kit hat allerdings seinen Preis, nämlich 24.900 Euro - ohne Lackierung und Montage.

Audi R8 mit Widebody-Kit PD GT850 von Prior Design
Widebody-Kit und mehr Leistung für den V8 (Fotos Prior Design)

Weitere 2.699 Euro kostet eine Sportabgasanlage inklusive Klappensteuerung, 9.900 Euro neue 20-Zoll-Felgen von AVD.1 in Kombination mit Continental-Gummis (265/30R20 vorn, 325/25R20 hinten). Eine Leistungsspritze für den „kleinen“ 4,2-Liter-V8 (420 auf 475 PS) bietet Prior für 5.900 Euro, möglich ist auch ein Kompressorumbau auf 565 Pferde.

Audi R8 mit Widebody-Kit PD GT850 von Prior Design

Audi R8 mit Widebody-Kit PD GT850 von Prior Design

Audi R8 mit Widebody-Kit PD GT850 von Prior Design

Audi R8 mit Widebody-Kit PD GT850 von Prior Design