Mercedes S-Klasse Coupé Night Edition: V6 oder V8

Mercedes S-Klasse Coupé Night Edition nennt Daimler seinen neuesten Wurf. Das ist natürlich ein Sondermodell auf Basis des S-Klasse Coupé. Premiere feiert die Edition im Januar auf der NAIAS. Marktstart ist im April 2017.

Mercedes S-Klasse Coupé Night Edition 2017

Mercedes bringt ein neues Sondermodell. Und zwar von seinem S-Klasse Coupé. Auf den Markt kommt die Mercedes S-Klasse Coupé Night Edition im April 2017. Bestellungen sind bereits ab Januar möglich. Optisch jedenfalls zeigt die Edition schwarze 20-Zöller von AMG. Außerdem eine hochglanzschwarze Lamelle im Grill. Sowie schwarze Spiegel und Schweller. Front- und Heckschürze sind im AMG Look gehalten. Die Lackierung in Selenitgrau magno matt geht optional.

Mercedes S-Klasse Coupé Night Edition 2017

Innen zeigt die Mercedes S-Klasse Coupé Night Edition Leder, Leder Nappa oder Leder Nappa AMG. Je nach Wahl in Schwarz Schwarz, Kristallgrau Schwarz, Sattelbraun Schwarz oder Bengalrot Schwarz. Außerdem Zierteile in schwarzen Holz (Pappel).

Als Antrieb stehen der Mercedes S-Klasse Coupé Night Edition drei Optionen parat. Nämlich S 400 4MATIC Coupé mit V6 und 367 PS (270 kW) bei 500 Nm. Oder aber S 500 Coupé bzw. S 500 4MATIC Coupé. Dieses mit einem 4,7 Liter großen V8 und 455 PS (335 kW) bei 700 Nm. Den Sprint von null auf Tempo 100 nennt Mercedes mit 5,6 bzw. sogar nur 4,6 Sekunden. Die Spitze mit jeweils 250 km/h. Verbrauch und CO2 mit 8,3 bis 9,4 l/100 km sowie 193 bis 219 g/km.

Bild: Daimler