ANZEIGE: Vettel & Tirendo - es geht auch rückwärts

Normalerweise rast Sebastian Vettel ja im traditionell rot lackierten Ferrari um die Rennstrecken dieser Welt, nun aber ging der F1-Start fremd. In einem Dodge Challenger drehte Vettel einen neuen Clip für Tirendo.

Vettel im (roten) Ferrari ist ein mittlerweile bekanntes Bild, nun aber nahm der vierfache Formel 1-Weltmeister in einem pechschwarzen Dodge Challenger Platz. Durchdrehende Räder, qualmende Gummis, quietschende Walzen: so fängt das neueste Tirendo-Video mit Sebastian Vettel an. Kurios: Während Vettel vorwärts fährt, scheint sonst alles rückwärts zu laufen.

Dann hält der Formel 1-Fahrer und schaut auf den Beifahrersitz. Ein Baby ist mit an Bord, das zufrieden vor sich hin gluckst. „Vorwärts? Oder rückwärts?“, fragt Vettel. Dann legt das Video tatsächlich den Rückwärtsgang ein. Mit den „right tyres“ von Tirendo scheint eben alles möglich. Eine Frage bleibt: das Baby. Vettels gerade geborene Tochter?

sponsored Video: YouTube/Tirendo