Hyundai N 2025 Vision GT: 884 Brennstoffzellen-PS

Hyundai N 2025 Vision Gran Turismo

Zugegeben: Hyundai ist bei weitem nicht der erste Hersteller, der für das „neue“ Playstation Gran Turismo 6 einen Renner zeichnet. Aber einer der wenigen, die den eigentlich rein virtuellen Renner tatsächlich real werden lassen.

Viele Autobauer legten bereits vor, nun zieht Hyundai nach. Die Koreaner kreierten für das (nicht mehr ganz so) neue Playstation-Rennspiel Gran Turismo 6 einen eigenen Konsolen-Rennwagen. Den ließen die Asiaten nun sogar wahr werden, auf der IAA wurde der N 2025 Vision Gran Turismo in echt vorgestellt. Der Clou des Renner ist aber weder sein Design noch die Tatsache, dass der Bolide eine Art Fingerzeig von Hyundais neuem Performance-Sublabel „N“ ist.

884 Pferde: Hyundai N 2025 Vision Gran Turismo

Nein, das wirkliche Highlight versteckt der Renner unter seiner Haube: einen Brennstoffzellenantrieb mit 884 PS (650 kW). Regenerativ erzeugtem Wasserstoff vorausgesetzt, würde der Hyundai N 2025 Vision Gran Turismo im Realeinsatz somit kein einziges Gramm CO2 erzeugen. Leider Gottes verrät Hyundai keine weiteren Daten zum Antrieb, Fahrleistungen sind daher keine bekannt.

Neben dem N 2025 Vision GT parkte Hyundai - quasi als wirklich-reale Vorschau auf sein neues Sublabel „N“ - den RM15. Der Kompaktrenner präsentierte sich vor allem mit viel Carbon sowie einem 2,0-Liter-Turbo mit 300 Pferden (221 kW). Dessen Serie dürfte deutlich wahrscheinlich als die des N 2025 sein.

Bild: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann