Nr. 2/25: Porsche 991 Stinger GTR Black by TopCar

Porsche 911 991 Stinger GTR Black 2/25 by TopCar

991 nennt Porsche seine aktuelle Neunelfer-Baureihe, die 2011 auf den Markt kam. Seither hat sich schon so mancher Tuner am 911/991 vergriffen, gerade hat TopCar aus Moskau nachgelegt: mit dem 991 Stinger GTR Black.

TopCar schärft den 991, genauer dessen 560-PS-Topmodell Porsche 911 Turbo S. Zuerst einmal schrauben die Russen dem Schwaben-Renner einige neue Teile an, nämlich Front- und Heckschürze, Seitenschweller und Motorhaube. Modifiziert sind außerdem Lufteinlässe und Lufthutze.

Neue Teile, neue Räder: Porsche 911 Stinger GTR

Danach bekommt der Porsche 991 Turbo S neue Räder in 21 Zoll angeschnallt. Anschließend wird das komplette Bodykit des 991 in edlem Schwarz lackiert, was den neuen Namen Porsche 991 Stinger GTR Black erklärt. Der „Black“ ist übrigens die Nummer zwei der auf nur 25 Modelle limitierten Stinger GTR-Auflage by TopCar.

Porsche 911 991 Stinger GTR Black 2/25 by TopCar

Zuletzt wagt sich TopCar an den verbauten Sechszylinder-Boxer, der 60 PS und sogar 130 Nm Extra-Bumms erhält und somit auf 620 Pferde bei 830 Nm (Serie: 560 PS bei 700 nm) kommen dürfte. Damit rennt der Porsche 991 Stinger GTR Black No. 2 in unter drei Sekunden von null auf Tempo 100, während das Serienmodell 3,1 Sekunden benötigt. Preis für das Stinger GTR Tuningkit: schlappe 35.000 Euro.

Bilder: TopCar