NAIAS/Detroit: Honda NSX als fertiger Serien-Sportler [VIDEO]

Honda NSX 2015

Wie die letzten Dezember-Tage 2014 angekündigt hat Honda auf der aktuellen NAIAS (12. bis 25. Januar) in Detroit seinen fertigen NSX präsentiert. Optisch wie technisch gibt es allerdings keine wirklichen Überraschungen.

Honda zeigt auf der NAIAS unter seinem Edel-Label Acura die fertige Serienversion seines NSX Supersportlers, der gegenüber den bekannten Studien keine größeren Neuheiten zeigt. Auch unter der Haube bleibt es beim Hybrid, genauer bei einem V6-Doppelturbo (Mittelmotor) sowie gleich drei E-Motoren - zwei vorn, einer hinten.

Honda NSX 2015

Unbekannte Leistung: Noch keine Daten zum NSX

Ein Geheimnis macht der weltgrößte Autobauer (noch) um die Leistung seines NSX, Gerüchte besagen um die 550 Pferde. Bekannt sind immerhin die 9-Gang-Doppelkupplung (DCT), vier Fahrmodi (Quiet, Sport, Sport+, Track) und eine besondere Launch-Funktion, die direkt beim Start allen Motoren die volle Leistung abverlangen soll.

Ebenfalls bekannt sind die Abmessungen des neuen NSX, die Honda mit 4.470 mm Länge, 1.940 mm Breite, 1.215 mm Höhe und 2.630 mm Radstand verrät. Wegen dem längst eingebauten Doppelturbo ist der NSX übrigens 80 Millimeter länger und 25 Millimeter breiter geworden. Die Karosserie wird aus Aluminium und Carbon hergestellt, produziert wird der Acura NSX im nagelneuen US-Werk Marysville/Ohio. Die ersten Modelle sollen noch dieses Jahr ausgeliefert werden, Preise nannte Honda noch keine.

Honda NSX 2015

Mehr Bilder zum neuen NSX gibt es auf unserer Facebook-Seite!

Bilder: Honda - Videos: Acura