Larte Design: Tuner zeigt in Moskau gepimptes SUV-Trio

Larte Design Moskau Motor Show 2014

Noch bis zum 7. September und somit bis Sonntag lockt die aktuelle Moskau Motor Show anno 2014 mit etlichen Neuheiten. Einige davon kommen aus der Tuning-Szene, etwa von Larte. Die Russen zeigen gleich drei nachgeschärfte SUVs!

Eine Weltpremiere und eine Russlandpremiere, insgesamt sogar drei gepimpte SUVs, so lässt sich kurz und bündig die Moskauer Bilanz von Larte Design umschreiben. Der Fokus auf SUVs dürfte aber kaum überraschen, schließlich boomt derzeit kein Segment mehr. Erstmals in Russland zeigt Larte jedenfalls den längst bekannten „Black Crystal“ auf Mercedes GL-Basis (Bild Mitte), der neben neuem Bodykit auch einen stärkeren V6-Diesel mitbringt.

Mercedes GL Black Crystal by Larte Design

Larte Design: Weltpremiere in Russland

Ganz neu ist hingegen der „Alligator“ (Bild unten) getaufte SUV auf Basis des hierzulande unbekannten Lexus LX 570. Kleines Aber: Viel bekannt zum umgebauten Edel-Japaner ist derzeit noch nicht, Larte verspricht aber in Kürze weitere Infos. Dritter SUV in Moskau auf dem Larte-Stand ist schließlich der QX80-LR3, der nur eines von drei Bodykits für den gleichnamigen Premium-SUV QX von Infiniti präsentiert.

Larte Alligator Lexus LX 570

Wer gerade in Moskau weilt, findet Larte übrigens in Halle 3, Raum 12, Stand A330.

Bilder: Larte Design