Neues Aero-Kit: Lumma Design veredelt BMW M6 F12/F13

Lumma BMW M6 F12/F13 2013

Mit dem M6 Coupé und M6 Cabrio vermarktet BMW die Topmodelle seiner flotten 6er-Baureihe, mehr geht aber immer. Die Devise hatte auch Lumma Design im Auge, herausgekommen ist ein Aero-Kit und diverse Leistungsspritzen.

Doch von vorn: Das jüngst präsentierte Aerodynamik-Kit besteht aus Frontspoiler-Stoßstange inklusive großer Lufteinlässe, einer Carbon-Motorhaube, breiterer Radläufe vorn wie hinten sowie einem Heckdiffusor. Ebenfalls für mehr Optik und insbesondere mehr Sound sorgt obendrein ein Sportauspuff samt zweier Doppelendrohre mit jeweils 90 Millimeter Durchmesser.

Lumma BMW M6 F12/F13 2013

Aero-Kit und mehr PS: Lumma schärft BMW M6

Passen soll das Kit für BMW M6 Coupé (F13), BMW M6 Cabrio (F12) und sogar den „Normalversionen“ wie BMW 640i, BMW 650i und BMW 640d. Abgerundet wird das Kit schließlich von passenden Lumma-Sportfelgen in 21 Zoll, die Straßenversion des Renners ziert zudem ein kleiner Heckflügel.

Lumma BMW M6 F12/F13 2013

Die Exportversionen des BMW M6 dürfen sich außerdem um eine Leistungsspritze freuen, die Lumma dem verbauten V8-Biturbo in drei Leistungsstufen verpasst. So werden aus den serienmäßigen 560 PS bei 680 Nm zwischen 630, 640 oder sogar 660 PS. Letztgenannte Ausbaustufe kommt obendrein auf 820 Nm und ermöglicht dem Lumma-BMW M6 bis 310 km/h Spitze. Zuletzt bietet Lumma Design noch einige Veredelungsideen für den Innenraum des M6, wo der schwäbische Tuner auf Alcantara, Leder und Carbon setzt.

Lumma BMW M6 F12/F13 2013

Lumma BMW M6 F12/F13 2013
Bilder: Lumma