Aus Audi wird Abt: Tuner pimpt SQ5 mit V6-Diesel

Abt Audi SQ5

Tuner Abt ist wohl keiner Erklärung bedürftig, gerade hat der bekannte VW-Veredler erneut zugeschlagen. Neuestes Opfer der Abt-Mannen war der Audi SQ5 mit V6-Diesel, der optisch wie ebenso technisch nachgeschärft wurde!

Zuerst ging es dem Selbstzünder mit 3,0 Litern Hub an den Kragen, den Abt von serienmäßigen 313 PS (230 kW) auf 360 Pferde (265 kW) hochzüchtet. Parallel steigt das maximale Drehmoment des Diesels von 650 auf 700 Nm.

Abt Audi SQ5

Außerdem erhält der zum Abt SQ5 erhobene Power-SUV einige optische Retuschen, wobei Abt gleich zwei Pakte feilbietet: Breitbau oder schmal. Neue Teile nennt der Tuner jedenfalls mit Frontgrill und Frontschürze sowie Kotflügelverbreiterungen, Türaufsatzleisten und Heckflügel.

Abt SQ5: Mehr Power, neue Optik, tieferer Schwerpunkt

Mittels spezieller Abt-Fahrwerksfedern senkt der Tuner schließlich den Schwerpunkt des SUVs, neues Schuhwerk gibt es ebenfalls. Abt bietet hier eine breite Palette verschiedener Sportfelgen in 20, 21 oder sogar 22 Zoll.

Abt Audi SQ5

Preise nennt Abt Sportsline zwar keine, dafür wirbt Chef Hans-Jürgen Abt für „seinen“ SUV: „Das Auto bietet Luxus und Dynamik, ist ein treuer Reisebegleiter, der auch mal extrem kraftvoll zupacken kann“. Aha...

Bilder Abt Sportsline