Neuer Look: Cam Shaft kleidet Ferrari F12 Berlinetta neu ein

Ferrari F12 Berlinetta by Cam Shaft

Cam Shaft braucht dem Tuning-Fan sicherlich nicht erklärt werden, gerade hat sich der Car-Wrapper aus Kempen mal wieder ausgetobt. Erwischt hat es den rassigen Ferrari F12, den Cam Shaft komplett neu einkleidete!

Den verbauten 6,3-Liter-V12 ließen die Cam Shaft-Mannen tatsächlich unangetastet, wobei der Zwölfzylinder bei 740 Pferden /544 kW) und 690 Nm auch kaum einer Nachbesserung bedarf - schließlich gilt der F12 Berlinetta mit 340 km/h Spitze als schnellster Serien-Ferrari aller Zeiten.

Ferrari F12 Berlinetta by Cam Shaft

Cam Shaft jedenfalls konzentrierte sich allein auf die Optik, wo der Car Wrapper den F12 in seine nagelneuen Folie „Titanium Matt Metallic“ hüllte. Der Spaß kostet den F12-Besitzer schlappe 3.100 Euro, weitere 800 Euro kostet die Folierung von Türeinstiege und Türsichtkanten. Auch für die (Serien)Felgen hat Cam Shaft eine Idee, nämlich eine Pulverbeschichtung in passendem Graumetallic matt.

Samt Demontage und Montage kosten die gepimpten Felgen weitere 800 Euro, was dem Käufer eines Ferrari F12 Berlinetta allerdings kaum weh tun dürfte. Immerhin kostet der rassige Italiener runde 270.000 Euro...

Ferrari F12 Berlinetta by Cam Shaft
Bilder Cam Shaft