• warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web130/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web130/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.
  • warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/web130/htdocs/includes/unicode.inc on line 349.

Stuttgarter Geschichte: Porsche feiert 50 Jahre 911 - Teil VIII

Porsche 911 991 Carrera 4S

Ein halbes Jahrhundert schafft nicht jedes Modell, noch seltener Sportler. Der Porsche 911 allerdings feiert anno 2013 tatsächlich 50 Jahre, nach den ersten sechs Generation heute im letzten Teil der Neunelfer Saga: Der Porsche 991!

Mit dem 991 stellt Porsche seinen aktuellen Neunelfer auf die Räder, welcher dem Porsche 997 von 2004 bis 2011 nachfolgt. Auf den Markt kam der Neunelfer 991 Ende 2011, Porsche selbst feiert ihn als besten 911er aller Zeiten - zumindest bis zur nächsten Generation.

Porsche 911 991 Carrera 4S
Allrad-Version: Aktueller Porsche 911 Carrera 4S (oben, Mitte, unten)

Tatsächlich hat Porsche beim 991 noch einmal in Performance oder Effizienz nachlegen können; neues Fahrwerk, mehr Radstand, größere Spur und Reifen sowie ein „ergonomisch optimierter Innenraum“ garantieren noch mehr Sportlichkeit und ebenso Komfort als frühere 911er-Generationen.

Obendrein haben die Stuttgarter den Porsche 911 991 auf weniger Verbrauch, aber noch mehr Leistung getrimmt. Trotz weniger Hubraum (3,4 Liter) liefert der Boxer immerhin fünf Schwaben-Pferdchen mehr als der Neunelfer 997, via Hybrid-Bauweise (Stahl und Aluminium) hat der Porsche 991 deutlich Gewicht verloren.

Porsche 911 991 Carrera 4S

Neu sind ebenso die Porsche Dynamic Chassis Control oder die manuelle 7-Gang-Schaltung, welche die erste ihrer Art weltweit darstellt. Optisch zeigt sich der neue Porsche 911 Typ 991 als echter Neunelfer, allerdings gestreckter und wohl noch dynamischer. Bis zur nächsten, dann achten 911er-Generation...

Die große Porsche Neunelfer-Saga 1963 bis 2013 ist hiermit beendet, doch schon zum nächsten Mittwoch (17. April) startet MotorMaxime eine neue Serie, nämlich zum US-Sportler Chevrolet Corvette. Schauen Sie also wieder rein!

Update: Startschuss für die neue Artikelserie zur Corvette!

Porsche 911 GT3 2013
475 Pferde: Der Porsche 911 GT3 auf 991-Basis (Bilder Porsche)

Die große Porsche Neunelfer-Saga 1963 bis 2013 - alle Teile: