Schweden-Sportler: Volvo V40 R-Design startet bei 28.580 Euro

Volvo V40 R-Design

Mit dem V40 bringt Volvo gerade einen nagelneuen Kompakten auf den Markt, das selbstredend auch als Sportversion á la R-Design angeboten wird. Was die kosten wird, hat der schwedische Hersteller gerade in Paris verraten...

Starten wird der flotte Schwede bei 28.580 Euro, zur (Antriebs)Wahl stehen drei Motoren, genauer drei Benziner mit 150 bis 254 PS und drei Diesel mit 115 bis 177 PS. Topmodell wird der 254-PS-Benziner Volvo V40 R-Design T5 mit 2,5-Liter-Fünfzylinder und 400 Nm Drehmoment sowie 6-Gang-Automatik für 35.580 Euro, wie Volvo gerade bei der Premiere auf dem Pariser Autosalon (bis 14.10.) verrät.

Volvo V40 R-Design
Sport: Der V40 R-Design startet bei 28.850 Euro (Fotos Volvo)

In den (deutschen) Handel kommt der V40 R-Design bereits zum Jahresende, eingebaut ist dem Kompakt-Sportler eine digitale und interaktive Instrumentenanzeige mit einem „strahlendem Blau“ im Hintergrund.

Außerdem begeistert der Volvo V40 R-Design mit Sportsitzen in schwarzen Nubukgewebe und perforierten Leder inklusive R-Logo und speziell gestalten R-Design Elementen (Lenkrad, Schalthebel, Sportpedale, Fußmatten, Alu-Einlagen, Leder, Kontrastnähte, schwarzer Fahrzeughimmel). Optisch hebt sich die Sportversion durch schwarz glänzenden Kühlergrill, neuer Frontshürze, R-Logos, senkrechtem LED-Tagfahrlicht, doppelte Auspuffrohren oder Diffusor vom normalen V40 ab.

Volvo V40 R-Design

Volvo V40 R-Design

Volvo V40 R-Design

Volvo V40 R-Design