20 PS+: David Coulthard testet SLS AMG GT auf Nürburgring

David Coulthard testet Mercedes SLS AMG GT auf dem Nürburgring

Schon im Juni überraschte der hauseigene Mercedes-Tuner AMG mit einer neuen GT-Version seines rassigen Supersportler SLS AMG, just musste sich der Silberpfeil mit knappen 600 PS auf dem Nürburgring beweisen...

...am Steuer einer, der es wissen muss, Ex-Formel 1-Pilot David Coulthard, seit 2010 für Mercedes in der DTM unterwegs. Neben 20 PS mehr (591 Pferde) bietet der Mercedes SLS AMG GT härtere Federn und Dämpfer, neues (höhergelegtes) AMG-Fahrwerk, modifiziertes AMG Speedshift DCT Sportgetriebe (sieben Gänge), Schmiederäder in 20 Zoll oder Keramik-Bremsen.

David Coulthard testet Mercedes SLS AMG GT auf dem Nürburgring
SLS AMG GT auf dem Ring (Fotos Youtube/OfficialMercedesAMG)

Die Konsequenz zeitg sich auf dem legendären „Ring“: Gegenüber dem Serienmodell ist der SLS AMG GT über eine Runde fünf Sekunden schneller, Coulhard dürfte den Flügeltürer nun ausprobieren. Zuerst erklärt der ehemalige Formel 1-Fahrer (13 Siege, Vizeweltmeister 2001 auf McLaren) noch ganz cool die Neuheiten am GT, schließlich entlockt es dem Schotten wegen des „fantastic engine“ doch ein Lächeln. Fazit mit einem Spitzbubengrinsen: „nice“ - doch schauen Sie selbst.

Bilder zum neuen Mercedes-Benz SLS AMG GT...

Mercedes-Benz SLS AMG GT

Mercedes-Benz SLS AMG GT

Mercedes-Benz SLS AMG GT

Mercedes-Benz SLS AMG GT
20 PS mehr unter der Haube: Der SLS AMG GT (Fotos Mercedes)