Goldene Renaissance: PUR Wheels & SR Auto pimpen Murciélago

Lamborghini Murciélago LP670-4 SV Golden Renaissance

Von 2001 bis 2011 stellte der Murciélago das Topmodell der legendären Sportwagenschmiede Lamborghini, das trotz mächtig Power unter der Haube die Tuner reihenweise anzog - was selbst nach Produktionsende der Fall ist...

SR Auto und PUR Wheels feiern den Murciélago LP670-4 SV (SuperVeloce gleich SuperSchnell) gerade als „Golden Renaissance“ (Goldene Widergeburt), was sich prompt an den Felgen zeigt. SR Auto erhielt die Order, ein rassiges Nachfolgeprogramm für den italienischen Sportler zu entwickeln, für ein paar neue „Schuhe“ dachte der kanadische Tuner prompt an die Profis von PUR Wheels.

Lamborghini Murciélago LP670-4 SV Golden Renaissance

Die Felgenexperten aus Vancouver fackelten nicht lange und verpassten dem Murciélago dem Titel „Golden Renaissance“ entsprechend goldrot lackierte, hauseigene PUR 6IX Monoblock-Felgen in 20 Zoll. Parallel zum neuen Schuhwerk wurde der Murciélago LP670-4 SV „Golden Renaissance“ schneeweiß lackiert, was mit den goldroten Felgen einen gelungenen Kontrast ergibt.

Lamborghini Murciélago LP670-4 SV Golden Renaissance

Seitenöffnungen, Fenster und ebenso das Lower-Body Aero-Kit sind außerdem in Schwarz gehalten, was den Lamborghini Murciélago deutlich agressiver ausschauen lässt. Der 6,5-Liter-V12 wurden hingegen von SR Auto und PUR Wheels nicht optimiert, was allerdings kaum nötig erscheint, schließlich leistet das auf nur 350 Modelle limitierte Sondermodell SV von Haus 670 PS. In nur 3,2 Sekunden powert der Murciélago LP670-4 SV von null auf 100 km/h, die Top Speed beträgt satte 342 km/h.

Lamborghini Murciélago LP670-4 SV Golden Renaissance
Goldende Wiedergeburt: Lamborghini Murciélago LP670-4 Golden Renaissance und passenden Felgen (Fotos PUR Wheels)