Start in blau-weiß: Viper GTS Launch Edition in Pebble Beach

SRT Viper GTS Launch Edition 2013

2010 wurde die legendäre Viper von Dodge ersatzlos eingestellt, in 2013 aber soll der US-Sportler - endlich - sein Comeback geben. Enthüllt ist das neue Modell längst, just dieses Wochenende wird nun die erste Viper GTS Launch Edition präsentiert!

Genau 20 Jahre nach der ersten Dodge Viper RT/10 zeigt sich die neue Viper als GTS Launch Edition in klassisch-blauer Lackierung mit weißen breiten Längsstreifen, die große Premiere erfolgt bereits dieses Wochenende auf dem Concours d’Elegance in Pebble Beach/Kalifornien (USA).

SRT Viper GTS Launch Edition 2013

Die Farbgebung gilt allein für die limitierte Viper GTS Launch Edition, zu welcher ebenfalls auf Hochglanz polierte Schmiedefelgen aus Aluminium inklusive dem „Stryker“, dem neuen Viper-Logo, zählen. Der Stryker als Nachfolger des „Sneaky Pete“ (Viper I) und dem „Fang“ (Viper II) ziert außerdem Motorhaube, Heck und Lenkrad; vermarktet wird der Sportler neuerdings unter SRT-Branding (Street and Racing Technology), die hauseigene Tuningmarke bei Chrysler, Dodge und Jeep.

SRT Viper GTS Launch Edition 2013

Apropos Logo: Bei der GTS Launch Edition wird die Viper ein blau unterlegtes Logo zeigen, spätere Modelle hingegen bekommen ein Logo mit grauem Hintergrund. Selbstredend verrät eine Plakette die Baunummer der jeweiligen Launch Edition; Armaturenbrett, Lenkrad, Haltegriffe, Türen, Mittelkonsole und Sitze sind mit Laguna-Leder inklusive Kontrastnähten bezogen, der Himmel aus Alcantara hergestellt.

SRT Viper GTS Launch Edition 2013

Unter der Haube der US-Granate steckt traditionell ein V10, der in der neuen SRT Viper GTS Launch Edition 640 Horsepower und 600 lb.-ft of torque aus 8,4 Litern Hub leistet, umgerechnet 649 PS und 812 Nm maximales Drehmoment. Als echter Supersportwagen wird die neue Viper natürlich über die Hinterräder angetrieben, geschaltet wird stilecht über ein manuelles 6-Gang-Getriebe.

SRT Viper GTS Launch Edition 2013
Erstausgabe: Die Viper GTS Launch Edition ist im klassischen Blau lackiert, weiße Längsstreifen sorgen für Kontrast (Fotos © Chrysler)

Ob die Viper GTS Launch Edition auf den deutschen Markt kommt, ist derzeit unbekannt, auch Preise und Stückzahl der Launch Edition scheinen bisher unklar.