Erlkönig im Test: Jaguar F-Type auf dem Nürburgring (VIDEO)

Neu ist der flotte Zweisitzer nicht unbedingt, bisher allerdings war der Sportler immer schwer getarnt unterwegs. Ein neues Video ändert daran zwar nichts, zeigt den F-Type aber in Action!

Tatsächlich hat das britische Magazin „Autocar“ den neuen Jaguar F-Type just bei einigen Proberunden auf dem Nürburging erwischt, der 2013 zuerst als Convertible (Cabriolet), 2014 schließlich als Coupé auf den Markt kommen soll - wahrscheinlicher Startpreis unter 50.000 Euro.

Jaguar F-Tpe
F-Type: Der Jaguar-Sportler kommt 2013 auf den Markt (© Jaguar)

Rund 4,40 Meter lang und um die 1.400 Kilo schwer basiert der F-Type auf der Studie C-X16 Concept, unter der Haube wird es einen aufgeladenden V6 und/oder aber V8 geben. Das Testmodell auf dem Nürburgring war „Autocar“ zufolge mit einem 5,0-Liter-V8 ausgestattet, das Basismodell des neuen F-Tpye wird hingegen wohl mit einem 3,0-Liter-V6-Turbo und 375 hp (horsepower) ins Autohaus kommen, was 280 kW oder 380 PS wären.

Möglich wäre später auch ein Turbo-V8 als Topmodell F-Type R-S als Konkurrent zum Porsche 911 GT3, just auf dem Goodwood Festival of Speed wird der Zweisitzer wieder live zu sehen sein.

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.