Stärkster Jaguar aller Zeiten: XKR-S Cabrio im Test (VIDEO)

Mit seinem XKR-S stürmte der britische Hersteller Jaguar zurück in den Club der 300, nämlich der „über 300 km/h“. Tatsächlich gilt der XKR-S als stärkster Jaguar aller Zeiten - und war nun im Test!

Die Kollegen von MotorAktion nahmen sich den Jaguar XKR-S Cabrio zur Brust, mit welchen der Autobauer sein Comeback im „Club der Hochleistungssportler“ feiert. Laut den Testern jedenfalls sieht Understatement anders aus, „fette Spoiler“ garantieren mehr Abtrieb (26 % Plus), „fette rote Bremsen“ sowie „sportliche Lufteinlässe“ sorgen Atemnot vor.

Jaguar XKR-S Cabrio
Oben ohne mit 550 PS: Das Jaguar XKR-S Cabrio (© Jaguar)

Als Antrieb ist dem Jaguar XKR-S Cabriolet ein V8 mit Kompressor eingebaut, der aus 5,0 Litern Hub 550 PS und 680 Nm liefert, am Steuer des Boliden mit 300 km/h Spitze (abgeregelt) darf schließlich die „aufgeregte“ Katharina Platz nehmen - man(n) wäre bei der Power wohl kaum weniger nervös. Aus dem anfangs leisen Schnurren wird schnell ein tiefes Brummen, in nur 4,4 Sekunden powert der Brite aus dem Stand auf 100 Stundenkilometer.

Schließlich versucht sich Katharina auf einer echten Rennstrecke, wo ihr Ex-F1-Fahrer und RTL-Kommentator Christian Danner Tipps gibt. Letztendlich zeigt der ehemalige Rennfahrer selbst, was in dem Jaguar XKR-S Cabrio steckt, und auch einige Mankos werden „nüchtern betrachtet“ aufgedeckt. Hinten beispielsweise haben nur Mitfahrer „ohne Beine“ Platz, auch das Multimediasystem ist MotorAktion zu umständlich. Katharina findet den Edel-Briten trotzdem „unglaublich“, mehr zum XKR-S Cabriolet (ab 185.500 Euro) im Video...