Ford Focus ST: Sportversion ab 27.950 Euro im Handel

Mit dem Kürzel ST bringt der Kölner Hersteller Ford gerade die neue Sportversion seines Focus in den Handel, nun hat der Autobauer auch endlich die Preise für die Powerversion verraten!

Ford Focus ST

Starten wird der neue Ford Focus ST bei 27.950 Euro, Bestellungen für den neuen Konkurrenten von BMW M3, Audi RS3 oder VW Golf GTI werden bereits Ende Mai entgegen genommen, zum Sommer wird der ST dann ausgeliefert.

Für Mitte Juni hat Ford auch den Produktionsstart des Focus ST angesetzt, erstmals wird die Sportversion - neben der 5-Türer-Limousine - als Kombi Focus ST Turnier im Autohaus stehen. Eingebaut ist dem Focus ST ein Ecoboost-Benziner mit vier Zylindern, der aus 2,0 Litern 250 PS (185 kW) und 360 Nm (bei 2.000 bis 4.500 Umdrehungen) leistet, geschaltet wird über ein manuelles 6-Gang-Getriebe.

Ford Focus ST

Dank den 250 Pferden powert der Ford Focus ST in 6,5 Sekunden von null auf 100 km/h, die Spitze geben die Kölner mit 248 Stundenkilometer an. Trotzdem erscheint der Verbrauch mit 7,2 Litern auf 100 Kilometer moderat, die CO2-Emissionen nennt Ford mit 169 Gramm pro Kilometer. In Serie ist der Focus ST mit Klima, Recaro-Sportsitzen (vorn), Audiosystem inklusive CD, USB-Schnittstelle und Fernbedienung; elektrischen Fensterhebern, Ford-Power-Startfunktion oder Leichtmetallräder in 18 Zoll ausgestattet.